Werbung, die bewegt

Wieso ist LED Lichtwerbung so beliebt?

LED Lichtwerbung ist eine weit verbreitete Form der Außenwerbung. Solche Werbemittel sind aktiv beleuchtet und fallen besonders leicht ins Auge. Unter einem halbtransparenten Schild sind LED Lampen angebracht. Dieses besteht meistens aus Acrylglas. Dieses Material lässt sich leicht für die Herstellung des Kastens zuschneiden und ist relativ wetterfest. Auch der Werkstoff Glas wird verwendet für Leuchtreklame, da dieser langlebiger ist. Je größer eine Werbefläche ist, desto wirtschaftlicher ist die Anwendung von LED-Technik im Gegensatz zur herkömmlichen Leuchtröhren-Technik. Manche LED Lampen verfügen mittlerweile sogar über eine höhere Leuchtkraft als Leuchtstoffröhren. Daher sind solche Werbeanlagen nicht nur am Abend, sondern auch am Tag gut sichtbar.

Bauformen bei LED Lichtwerbung

Leuchtkästen haben eine rechteckige Form und sind relativ flach. Laufschriften verfügen über ein Display auf dem ein durchlaufender Text eingeblendet wird. Diese Form der LED Leuchtreklame besteht aus einem Raster aus LED Lampen. Der Text ist beliebig programmierbar. Durch die hohe Leuchtkraft sind solche Werbeanlagen auch am Tag gut sichtbar. Die Installation einer solchen Anlage muss allerdings von einer Behörde genehmigt werden. Video Screens zeigen bewegte Bilder. Auch diese bestehen aus einem Raster aus LED Lampen. Das Display kann Bild und Videos in Farbe darstellen. Durch eine Mischung aus Rot, Grün und Blau können die LEDs jede beliebige Farbe mischen. Leuchtbuchstaben gibt es an den meisten gewerblichen Gebäuden und prägen das moderne Stadtbild. Sie sind auch aus der Ferne gut zu sehen. Schriftzüge und Logos sind in allen Farben denkbar. Solche Buchstaben auf und an Gebäuden haben einen geringen Energieverbrauch. Es besteht auch die Möglichkeit diese zu dimmen. Die Buchstaben werden aus Materialien wie zum Beispiel Acrylglas, Kupfer, Messing, Aluminium und Edelstahl hergestellt.



Vorteile von LED Lichtwerbung

Die LED-Technologie wird in der Außenwerbung immer mehr an Bedeutung gewinnen. Denn sie ist vielseitig einsetzbar für alle Arten der Werbung geeignet. LED-Lampen verfügen über eine hohe Leuchtkraft. Darum zieht diese Werbung bei Tag und bei Nacht die Blicke auf sich. Die Technik hat eine hohe Lebensdauer und ist sehr energieeffizient. Schon nach wenigen Jahren kann sich eine solche Anlage amortisieren. Auch der Wartungsaufwand ist relativ gering. Die verwendeten Materialien sind wetterfest. Die LED Lampen sind außerdem relativ unabhängig von der Außentemperatur. Solche Lichtanlagen stehen für jede Größenordnung zur Verfügung. Auch bewegte Bilder können damit problemlos erzeugt werden.


Montage

Die Montage und Herstellung von LED Lichtwerbung erfolgt durch einen Fachbetrieb wie HUBER Reklametechnik GmbH. Leuchtbuchstaben werden an der Wand oder auf dem Dach montiert. Der Fachbetrieb installiert diese mit Kränen und Gerüsten. Leuchtkästen können an der Wand angeschraubt oder werden mit Halterungen aufgestellt werden. Das Glas muss in regelmäßigen Abständen geputzt werden und die LED Lampen gewartet werden.